Mittwoch, 9. März 2016

APPLE VANILLA CUPCAKES




Heute habe ich etwas ganz Besonderes für euch: Apfelcupcakes mit einem Klecks Konfetti-Sahne. Das Rezept ist abgwandelt von dem besten Apfelkuchen der Welt. Dem Apfelkuchen meiner geliebten Oma.


Wenn es für mich traditionelle Kuchen gibt, dann ist das zum einen Apfelkuchen und zum anderen Marmorkuchen. Das liegt daran, dass ich diese immer zusammen mit meiner Oma gebacken habe. Das sind für mich die wundervollsten Erinnerungen, denn leider kann meine Oma heute nicht mehr hier sein. Und weil meine Oma eine so starke und bewunderswerte Frau und vor allem eine begnadete Köchin war, möchte ich heute ihr Rezept mit euch teilen. Ich habe das Apfelkuchenrezept leicht abgewandelt, damit es für Cupcakes funktioniert. Sie erinnern mich an die vielen Sonntage, die ich bei meiner Oma verbacht habe. An den Frühlingsanfang im Garten, an leckeren Apfelkuchen mit einem Klecks Sahne. An Unbeschwertheit, tolle Gespräche und ganz viel Konfetti im Herzen. Du fehlst, Oma!


ZUTATEN für 12 Stück
180g Mehl, gesiebt
120g Zucker
120g Butter
50ml Milch
50ml neutrales Öl
20g gemahlene Mandeln
3 Eier
1 Vanilleschote (ausgekratztes Mark)
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Backpulver, gehäuft
1 Apfel, in dünne Streifen geschnitten

Für das Frosting:
200ml Sahne
Zuckerstreusel


ZUBEREITUNG
1. Backofen auf 150°C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Förmchen auslegen. Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Die Butter mit der Küchenmaschine schaumig schlagen. Nach und nach Zucker, Vanillezucker, Vanillemark und Eier dazugeben. Verrühren bis ein glatter Teig entsteht. Das gesiebte Mehl mit Backpulver mischen und unter ständigem Rühren unter den Teig heben. Nun vorsichtig Öl und Milch unterrühren. Ein Esslöffel Teig in jedes Muffinförmchen geben, einige Apfelstreifen darauf verteilen und zum Schluss die Förmchen mit dem restlichen Teig auffüllen.
2. Muffins im vorgeheizten Ofen für 20-25 Minuten backen. Vor dem Herausnehmen eine Stäbchenprobe machen. Muffins anschließend auf einem Gitter auskühlen lassen.
3. Die Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Als Frosting auf die Cupcakes verteilen und mit Zuckerstreuseln dekorieren. 







ENG: I've got a very special recipe for you today. It's a new edition of my favorite apple cake. My grandmas apple cake. It reminds me of sunny sundays at my grandmas house, apple pie with a blob of whipped cream. My grandma was a very strong and admirable woman. And an awesome cook, for sure. So this is why I want to share her recipe with you.
I miss you, grandma!



INGREDIENTS makes 12 
1 1/2 cup wheat flour, sieved
1/2 cup sugar
1/2 cup butter
1,7 fl. oz neutral oil
1,7 fl. oz milk
1/4 cup ground almonds
3 eggs
1 vanilla beans mark
4 tsp. vanilla sugar
1 heaping teaspoon baking powder 
1 apple, cut into small slices

For the Frosting:
7 fl. oz whipping cream
sprinkles  

 
PREPARATION
1. Preheat oven to 302°F air circulation and line muffin tins with paper liners. All ingredients should be on room temperature.Cream butter until smooth with an electric mixer on medium-high speed. Add sugar, vanilla sugar and vanilla beans mark in a steady stream and beat until pale and fluffy. Add one egg after another and keep beating. Mix wheat flour with baking powder and strain to the dough. Carefully add milk and oil until the dough is smooth. Add 1 tbsp. dough to every muffin tin and place a some apple slices on top of it. Divide remaining dough evenly among the muffins.
2. Bake in the preheated oven for 20-25 minutes. Bake until a cake tester inserted in centers comes out clean.
3. Whip the cream and fill in a piping bag. Decorate the cupcakes with whipped cream and sprinkles.  





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen