Montag, 17. Februar 2020

HIMBEER CHEESECAKE BROWNIES



Eine fruchtig schokoladige versuchung.


Was lange währt, wird endlich gut. Am Wochenende habe ich endlich das Rezept für einen Cheesecake Brownie mit frischen Himbeeren ausprobiert, welches ich mir schon seit einigen Monaten mal vorgenommen hatte. Welcher Anlass passt da schon besser als der Geburtstag einer meiner aller aller liebsten Freundinnen. Ich habe das Rezept jedoch mal wieder etwas abgewandelt und optimiert und muss ganz ehrlich gestehen, dass ich wohl einen neuen Lieblingskuchen für mich entdeckt habe. Das Rezept ist wirklich einfach und gelingsicher, sodass euch einem gemütlichen Nachmittagskaffee mit Kuchen definitiv nichts mehr im Wege steht. Viel Freude beim backen und natürlich auch beim naschen ;) 

Mittwoch, 15. Januar 2020

KINDERSCHOKOLADEN MUFFINS



Happiness is knowing there is cake in the oven.


Nachdem die Weihnachtszeit voller Plätzchen backen nun schon wieder vorbei ist, dachte ich es ist mal wieder an der Zeit für ein neues Rezept. Dabei kam ich auf die Idee Kinderschokoladenmuffins zu machen, die möglichst einfach und schnell zu backen sind - kurzer Spoiler: das ist mir gelungen. Für diese Muffins könnt ihr tatsächlich einfach alle Zutaten auf einmal in das Rührgerät eures Vertrauens geben und braucht diese nach dem Backen nur noch nach Belieben zu verzieren. Ich wünsche euch ganz viel Freude dabei :)


Donnerstag, 14. November 2019

GEBACKENE DONUTS



DONUT WORRY.


Ich erinnere mich an die Adventszeit vor einigen Jahren, als ich mein lang ersehntes Donuteisen geschenkt bekam. Eines Sonntags dachte ich es sei eine hervorragende Idee den Tag zu nutzen um leckere Donuts für die Familie zuzubereiten... Es sei so viel gesagt - gefühlt fünf Stunden später sah die Küche aus wie ein Schlachtfeld und meine Nerven waren quasi nicht mehr vorhanden. Dabei war noch kein einziger Donut verziert... Wie ihr euch sicherlich denken könnt, war das eine einmalige Aktion und ich wollte von selbstgemachten Donuts so schnell nichts mehr wissen.

Doch dann sah ich, dass man Donuts auch auf einem Blech zubereiten kann. Das klang für mich nach weniger Arbeit, weniger Fett und sah auch irgendwie super aus. Dieses Jahr überraschte mich dann meine Mom und schenkte mir das Donutblech von The Pampered Chef (Werbung / unbezahlt). Gestern kam ich dazu es auszuprobieren und ich muss ehrlich sagen, dass ich total begeistert bin. Als Teig kann man entweder klassisch einen Hefeteig zubereiten oder aber auch einen Rührteig wie bei Muffins. Letzteres habe ich ausprobiert und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen :)

Donnerstag, 7. November 2019

DONAUWELLEN CUPCAKES




Never met a cupcake I didn't liked.


Heute habe ich eine neue Cupcake Kreation für euch. Diese Woche war der Geburtstag meines Freundes und da er Donauwelle so gerne isst, habe ich gedacht ich probiere aus ob man daraus auch Cupcakes machen kann. Und was soll ich sagen - die Resonanz war unfassbar positiv. Ich freue mich, wenn ihr das Rezept ausprobiert und wünsche euch ganz viel Freude beim backen und natürlich auch beim essen :)