Mittwoch, 26. Oktober 2016

DEATH BY CHOCOLATE HALLOWEEN MUFFINS




-5 Tage bis Halloween und jedes Jahr die gleiche Frage nach schauriger Dekoration und gruseligem Essen. Bei letzterem helfe ich gerne ein bisschen aus. Ihr mögt Schokoladenmuffins und Smarties? Dann sind diese furchteinflösenden Gesichter genau das Richtige.



Entweder man mag Halloween oder man findet es vollkommen überzogen. In unserer Familie war das nie Tradition und ich kann mich nur an wenige Halloweens erinnern, an denen wir als Kinder um die Hauser ziehen durften. Dementsprechend konnte ich diesem Trubel stets nur sehr wenig abgewinnen. Irgendwann, vermutlich damals in meiner Metalphase, fand ich Halloween plötzlich doch ganz cool. Weniger den Süßigkeiten wegen, sondern viel mehr aufgrund der Verkleidung. Schwarz und gruselig liegt mir irgendwie mehr als kunterbunter Fasching. Das habe ich schon mit 3 Jahren nicht gemocht und mit 23 hat sich daran, ehrlich gesagt, rein gar nichts geändert. So wurde es die Tradition meiner Freunde und mir jedes Jahr Halloween zu zelebrieren. Meine Verkleidung steht schon, nur noch etwas Süßes zum naschen fehlt noch und so habe ich meine Lieblingsmuffins aus ganz viel Schokolade mit einem gruseligen Äußeren gemacht. Sie bestehen aus einem Teig mit Weißer-, Milch-, und Zartbitterschokolade, sind wirklich schnell gemacht und somit mein diesjähriger Last-Minute-Tipp für euch.


ZUTATEN für 12 Stück
200g Zucker
100g Butter
150g Mehl
150ml Milch
100g dunkle Schokolade
50g Kakao Pulver
2 Eier
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
30g dunkle Schokolade, gehackt
30g Milchschokolade, gehackt
30g weiße Schokolade, gehackt 
Schokoguss, Smarties, Schokoraspeln


ZUBEREITUNG
1. Ofen auf 200°C vorheizen. 100g Butter und 100g dunkle Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen.
2. Zucker und Eier mit einem Handrührgerät vermengen und den Schokoladenmix dazugeben. In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver, Kakao Pulver und Salz verrühren und ebenfalls unter den Teig geben. Nun während dem Rühren gleichmäßig die Milch hinzufügen.
3. Einen Teil der gehackten Schokolade unterheben. Den Teig zu 3/4 in die Förmchen füllen und die restliche, gehackte Schokolade darauf verteilen. Die Muffins für 20min im vorgeheizten Ofen backen. Danach auskühlen lassen.
4. Den Schokoguss schmelzen und auf die Muffins auftragen, die Streusel gleichmäßig verteilen. Anschließend jeweils einen Smartie halbieren und als Augen drapieren.












ENG: Hey Sweeties, Halloween is just around the corner, so basically there are just 5 more days left. It was never a family tradition of my german family to celebrate this. And honestly I've never been that kind of person to masquarade me as someone else. One day, I think it was in my metal time, I recognized that I really like that black and scary stuff. So it became a tradition of my friends and me to celebrate at least Halloween. And i love it! My this years' masquarade is already planned but something sweet to eat was missing. Therefore I created those super chocolaty chocolate muffins with a scary visage. They are pretty easy to make, so they are my this years' last minute hint for you.


INGREDIENTS makes 12
1 cup white sugar
1/2 cup butter
1 1/4 cup wheat flour
150ml milk
100g dark chocolate
50g cocoa powder
2 eggs
1 tsp. baking powder
1/2 tsp. salt
30g dark chocolate, chopped
30g milk chocolate, chopped
30g white chocolate, chopped 
chocolate glaze, smarties, chocolate graters


PREPARATIONS
1. Preheat oven to 400°F and line muffin tins with paper liners. Melt 200g dark chocolate and butter slowly in a double boiler.
2. Beat sugar and eggs with an electric mixer and stir in the melted chocolate-butter-mix. Combine wheat flour, baking powder, cocoa powder and salt in a seperate bowl and add afterwars to the dough. Add the milk in a steady stream while beating on medium speed.
3. Gently fold in 3/4 of the chopped chocolate. Divide dough evenly among lined cups {three-quarters full} and bake for 20 minutes. Let them cool down.
4. Melt the chocolate glaze and spread it on top of the muffins, top it with the chocolate graters. Cut the smarties into halves and drape two of them on each muffin as eyes. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen